DER SHOOTING STAR DER SPEAKER-SZENE.

JUNG. SMART. FRISCH. FÜR 100% INSPIRATION.

BEKANNT AUS

Die WeltRTLSternSpiegelMain PostBuisness PunkImpulsWAZDeutsche Unternehmerbörset3nGründerszeneBerner ZeitungFrankfurter RundschaukarriereführerHandelsblattDie Presse
UND VIELEN MEHR ...

WIRKSAME IMPULSE FÜR IHR UNTERNEHMEN.

Felix Plötz ist ein Querdenker und Anstifter – im besten Sinne. Seine Vorträge bringen Kreativität, Mut
und den „einfach mal machen“-Spirit von Startups zurück in große Unternehmen und die etablierte Wirtschaft.
Darüber hinaus gilt der Diplom-Wirtschaftsingenieur, Unternehmer, Keynote-Speaker und SPIEGEL-Bestsellerautor
als Experte für die Themen „Digitalisierung & neue Geschäftsmodelle“ sowie „Führung & Motivation der nächsten Generation“.

Sein aktuelles Buch „Das 4-Stunden-Startup“ steht seit über 19 Monaten auf den Bestsellerlisten und gehört bereits jetzt zu den
meistverkauften Wirtschaftsbüchern Deutschlands. Es ist u.a. „SPIEGEL-Bestseller Wirtschaft“, „Manager Magazin-Bestseller“,
„Amazon Bestseller Nr.1“, „Top-10 Hörbuch des Jahres 2016 (Audible)“ und „Handelsblatt-Bestseller“.

Als jüngster Keynote-Speaker der renommierten Handelsblatt-Redneragentur gehört Felix Plötz zu den Top-Speakern Deutschlands.
Zu seinen Kunden gehören internationale Großkonzerne wie Audi, BMW, E.ON oder Lufthansa, genauso wie Familienunternehmen
und mittelständische Hidden Champions. Seine Vorträge sind inspirierend, frisch und quergedacht. Sie begeistern Mitarbeiter,
Manager und Unternehmer gleichermaßen. Egal ob bei exklusiven Kundenveranstaltungen, Strategietagen, Kickoffs oder bei
großen Events und Kongressen mit mehr als 2.500 Zuschauern wie z.B. der Meisterfeier der Handwerkskammer Stuttgart.

Felix Plötz ist frisch, smart, anders. Und sorgt so für 100% Inspiration und Begeisterung bei jedem Publikum. Garantiert.

Video ansehen

DAS 4-STUNDEN-STARTUP.

STARTUP-SPIRIT FÜR GANZ NORMALE MENSCHEN.

Bestseller Das 4-Stunden-Startup von Felix Plötz

Kann man angestellt sein und sich trotzdem wie ein Gründer fühlen? Kann es echte Unternehmer im Unternehmen geben, die eine große Organisation mit innovativen Ideen bereichern? Gibt es einen risikoarmen und dennoch erfolgsversprechenden Weg zur eigenen Geschäftsidee, den bislang zu wenige Menschen kennen?

Drei Mal Ja! „Das 4-Stunden-Startup“ zeigt dass es geht. Es macht Mut und Lust, etwas zu unternehmen – ohne dafür zu kündigen. Dabei zeigt es auch den Weg auf, wie all das möglich ist, z.B. welche Ideen tatsächlich umsetzbar sind, wie unvorstellbar wenig Geld dafür häufig nötig ist und wie man das Risiko dabei minimiert. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps macht Felix Plötz „Entrepreneurship“ (neudeutsch für das angestaubte „Unternehmertum“) anfassbar – für alle, die etwas bewegen wollen. Die Zeit ist reif für echte Unternehmer im Unternehmen.

„Das 4-Stunden-Startup“ gehört zu den meistverkauften Wirtschaftsbüchern Deutschlands. Es ist u.a. „SPIEGEL-Bestseller Wirtschaft“, „Manager Magazin-Bestseller“, „Amazon Bestseller Nr.1“, „Handelsblatt-Bestseller“ sowie „Top-10 Hörbuch des Jahres 2016“ auf Audible.

FAST EIN HALBES KILO SCHWER.

DER HANDFESTE BEWEIS, DASS ES GEHT.

Palmen in Castrop-Rauxel von Felix Plötz

Ganz am Anfang – Mitte 2013 – hatten wir fast nichts. Kein Geld. Keine Fans. Keine eingeschworene Community, die nur auf unser Buch gewartet hätte. Wir hatten nichts. Außer einer großartigen Idee und dem Willen, der Welt zu zeigen, dass sie keine Spinnerei ist. Unser Traum: Unternehmertum anfassbar machen – auch für normale Angestellte. Zeigen, wie verrückt und sexy es sein kann und dass viel mehr Menschen etwas unternehmen könnten!

Dafür sind wir den ganzen Weg selbst gegangen, haben das Buch nicht nur selbst geschrieben, sondern auch einen Verlag dafür gegründet. Als „4-Stunden-Startup“, alleine und neben der normalen Vollzeitarbeit. Nach 7 Monaten war unser Selfmade-Bestseller „Palmen in Castrop-Rauxel“ fertig. Mit über 10.000 € durch Crowdfunding finanziert, in Eigenregie professionell produziert. Dabei lag alles lag in unserer Hand, von der Wahl der Papiersorte bis hin zu Marketing und PR. „Das Mutmach-Buch des Jahres“, nannte es die Bild, „12 Menschen, 12 Erzählungen, 12 Erfolgsgeschichten“, schrieb die Welt am Sonntag. RTL, Spiegel Online und Stern Extra berichteten über dieses Projekt, genauso wie viele andere Medien und Blogs. Im Herbst 2014 erreichte das Buch offiziell „Bestseller Nr.1 Status“ auf Amazon.

Aus dieser Erfahrung entstand nicht nur der Bestseller „Das 4-Stunden-Startup“, sondern auch der „Plötz & Betzholz Verlag“ – Deutschlands erstem Social Influencer Verlag. Dahinter steht ein radikales, digitales Geschäftsmodell, das mit der Wildcard der Frankfurter Buchmesse ausgezeichnet wurde – und funktioniert: Nur 6 Monate nach seiner Gründung stellte der Verlag bereits seinen ersten SPIEGEL-Bestseller vor, 4 Monate später wurde „Plötz & Betzholz“ von der Ullstein Verlagsgruppe übernommen. Und auch die Geschichte von „Palmen in Castrop-Rauxel“ war noch nicht zu Ende. 2017 sicherten sich zwei große Verlage die Buch- bzw. Hörbuchrechte an „Palmen in Castrop-Rauxel“, um das ehemalige Selfpublishing-Projekt als erweiterte Neuauflage einem noch größeren Publikum zugänglich zu machen.

"REDE NUR, WENN DU GEFRAGT WIRST, ABER LEBE SO, DASS MAN DICH FRAGT.“

PAUL CLAUDEL

„Felix Plötz hat mit Erfolg die konventionellen Wege
in seinem Beruf verlassen.“
Welt am Sonntag

„Sein Leben selbst liest sich wie ein Bestseller.“
Handelsblatt Karriere

„Ich habe selten einen jungen Menschen gesehen, der mit so ermutigenden Gedanken aus der Reihe tritt.“
Siegfried Högl | CEO Consumer Experiences Germany
GfK Gruppe

„Ein toller Vortrag – authentisch und frisch.“
Florian Haller | Hauptgeschäftsführer Serviceplan Gruppe

„Felix Plötz wird als Mutmacher gefeiert.“
Berner Zeitung

„Felix Plötz ist kein Zauderer. Nicht lange fackeln, anpacken!“
Westdeutsche Allgemeine Zeitung

„Herr Plötz war der Erste, der mir überzeugend erklären konnte, was die Generation Y antreibt und wie sie die Welt verändert.“
Dr. Philip Wenzel | Leiter HR Strategie | BMW AG

„Der Vortrag macht nicht nur Mut, sondern auch
wirklich Lust(!) auf Machen.“
Michael Konder | Leiter Digitale Geschäftsmodelle
Stadtwerke München GmbH

„Ein junger Mensch mit visionären, ehrlichen Gedanken.“
Dr. Alexander Spickermann | Leiter Strategie, M&A, IT
Energieversorgung Offenbach AG

1983 geboren als Kind zweier Lehrer. Mitglied der Generation Y.
Das Bedürfnis nach Sicherheit und möglichst wenig Risiko?
Oh, ja. Kenne ich nur zu gut.

Diplom-Wirtschaftsingenieur. TU.
Elektrotechnik & Entrepreneurship.
Abschluss mit 1,5. Top 10 % des Jahrgangs.

Karriere im Internationalen Großkonzern statt eigenem Startup.
Erst Trainee. Dann Vertriebsingenieur. Dann Area Sales Manager.
Verantwortung für 7 Länder und 30 Millionen Auftragseingang.
4 Jahre Vollgas. Ich rase – und stagniere dennoch gleichzeitig.
Lust auf Neues. Lust, etwas Sinnvolles zu starten.
Lust auf ein eigenes Startup. Ich gründe.
Es wächst. Ich wachse.
Kündigung mit 29.

36 Monate später: Verkauf meines Unternehmens an den ADAC
und Gründung des Plötz & Betzholz Verlags als Deutschlands erster
Social Influencer Verlag. Ein neues, digitales Geschäftsmodell,
das mit der Wildcard der Frankfurter Buchmesse ausgezeichnet
wird – und funktioniert: Nur 10 Monate nach Gründung wird
„Plötz & Betzholz“ von der Ullstein Verlagsgruppe übernommen.

2016: Das dritte Buch, der dritte Bestseller. Nominierung für den
„Börsenblatt Young Excellence Award“ der deutschen Buchbranche.
International gefragter Keynote-Speaker mit bis zu drei Vorträgen
am Tag. Aufnahme als jüngster Redner aller Zeiten in die Reihen der
renommierten Handelsblatt Redneragentur.

Und heute?
Lust, die Grenzen weiter auszutesten. Lust, Ideen zu verwirklichen und Branchen zu bewegen. Und vor allem: Noch viel mehr Lust, andere anzustecken und zu inspirieren!

EIN KEYNOTE-SPEAKER, DER BEWEGT.

Bild ohne Beschreibung
Bild ohne Beschreibung
Bild ohne Beschreibung
KEYNOTE-VORTRAG: EINFACH MAL MACHEN!
MEHR UNTERNEHMERGEIST FÜR ANGESTELLTE (UND MANAGER)

Wir leben in Zeiten des Umbruchs, denn durch die Digitalisierung herrscht in vielen Märkten ein knallharter Verdrängungswettbewerb. Qualität alleine reicht schon längst nicht mehr, um sich dauerhaft die Spitzenposition im Markt zu sichern. Die Erfolgsfaktoren für die Märkte von Morgen sind Mut, Innovationsfähigkeit und vor allem: die Fähigkeit, immer wieder mutig über den Tellerrand hinaus zu blicken!

Dieser Vortrag ist für Menschen, die etwas bewegen wollen. Die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen – für ihr eigenes Leben und für ihr Unternehmen. Er ist ein leidenschaftliches, mitreißendes Plädoyer für mehr Engagement, Mut und die Lust, etwas Außergewöhnliches zu schaffen.


KEYNOTE-VORTRAG: ERFOLGSFAKTOR DIGITALE GENERATION
MITARBEITER GEWINNEN, BEHALTEN(!) UND ZU SPITZENLEISTUNGEN MOTIVIEREN

Warum sind manche Unternehmen wirtschaftlich erfolgreich, aber trotzdem völlig unattraktiv als Arbeitgeber? Und warum reißen sich die nach 1980 geborenen Generationen Y und Z um schlecht bezahlte Jobs in Start-ups mit absolut unsicheren Aussichten? Dieser Vortrag zeigt ein differenziertes Bild der heutigen Absolventen. Er veranschaulicht, wie die junge Generation zwischen 18 und 35 tickt und was sie wirklich antreibt. So viel vorab: ein hohes Gehalt reicht heute längst nicht mehr aus, um junge Mitarbeiter dauerhaft zu Spitzenleistungen zu motivieren.

Ein Vortrag für große Unternehmen genauso wie mittelständische Hidden Champions, die verstanden haben, dass die nächste Generation die wichtigste Ressource für eine erfolgreiche unternehmerische Zukunft ist.


KEYNOTE-VORTRAG: DIGITALISIERUNG OHNE BULLSHIT-BINGO
EINE KLARE ANLEITUNG, WAS ZU TUN IST UND WELCHE HALTUNG WIR DRINGEND BRAUCHEN

Jeder redet über Digitalisierung. Doch nur wenige haben verstanden, dass existenzieller Handlungsbedarf besteht. Und was konkret zu tun ist, das scheint erst recht ein Buch mit sieben Siegeln zu sein. Dabei ist Digitalisierung keine Raketenwissenschaft, sondern realistisch machbar. Für jedes Unternehmen. Was es jedoch braucht, ist der Mut sich selbst zu hinterfragen – seine Geschäftsmodelle, seine Denkweise und auch seine innere Haltung. Und es braucht klare Handlungsanweisungen, wie Digitalisierung schnell und erfolgreich umgesetzt werden kann.

In seinem Vortrag zeigt Felix Plötz konkret auf, was zu tun ist, um die Digitalisierung im eigenen Unternehmen erfolgreich zu meistern. Er gibt seinen Zuhörern umsetzbare Impulse, Inspiration und Motivation – für dauerhaften unternehmerischen Erfolg in den Märkten von Morgen. Garantiert 100% Bullshit-Bingo-frei.


Sie können sich nicht für einen Vortrag entscheiden? Gar kein Problem.
Alle Vortragsthemen lassen sich problemlos kombinieren. Gerne besprechen wir Ihre individuellen Vorstellungen hinsichtlich Thema und Zielgruppe. Rufen Sie uns an: +49 2224 1221 044 oder nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.

WHO CARES?

Ein gesunder Unternehmergeist ist in jedem Unternehmen wichtig. Wenn Mitarbeiter sich nicht trauen, mutige Entscheidungen zu treffen, Verantwortung zu übernehmen und über den Tellerrand hinauszublicken, dann sieht es schlecht für uns aus. Wir sind weder die billigsten Arbeitskräfte der Welt, noch will die junge Generation der Absolventen und Führungskräfte wie besessen rund um die Uhr arbeiten.

Wir haben nur eine Chance: Besser sein. Kreativer, mutiger und innovativer. Unternehmerisches Denken kann man auch als Angestellter lernen. Das haben viele weitsichtige Unternehmenslenker verstanden. So wie viele Personalchefs längst verstanden haben, dass Startups mittlerweile eine ernstzunehmende Konkurrenz im Kampf um die besten Talente der digitalen Generationen Y und Z sind.

Felix Plötz bringt als Keynote-Speaker frische Sichtweisen und fundierte Impulse in große Organisationen. Seine Vorträge geben den Anstoß, häufiger querzudenken, mehr auszuprobieren und mehr Startup-Spirit zu wagen. Zu seinen Kunden zählen internationale Weltkonzerne wie Audi, BMW, E.ON oder Lufthansa genauso wie mittelständische Hidden Champions und Familienunternehmen. Als Vortragsredner wird er besonders häufig für Kundenveranstaltungen, Key-Account-Foren oder zur Motivation von Mitarbeitern bei Strategietagen oder Kickoff-Veranstaltungen gebucht.

KEYNOTE-VORTRÄGE & EVENTS

Events (Auswahl)

  • 2komma7 Wirtschaftsforum (Keynote), Wien (Österreich)
  • Audi AG (Keynote „Smart Factory Talk“), Ingolstadt
  • BMW AG (Keynote „Diversity Counts Tag“), München
  • Landesbank Baden-Württemberg (Keynote „Deri-X Forum“), Stuttgart
  • Business Club der Frankfurter Buchmesse, Frankfurt
  • NTT Data Deutschland (Keynote „Jahres-Kick-Off“), Unterschleißheim
  • Nerd Nite (Eröffnungs-Keynote), Düsseldorf
  • IBM SmartCamp Germany, Berlin
  • 21. Euroforum Stadtwerke (Keynote), Berlin
  • Sparda-Consult (Keynote „Zukunftstag“), Nürnberg
  • Messe KreativStart (Eröffnungs-Keynote), Karlsruhe
  • Messe Inkontakt (Eröffnungs-Keynote), Schwedt
  • Historische Stadthalle Wuppertal/Messe Essen (Keynote „Key Account Forum“), Wuppertal
  • etventure (Keynote „12. Megatalk“), München
  • Gedankentanken Rednernacht (Keynote), Essen
  • Print Media Day (Keynote „Best Business 4.0“), Stuttgart
  • OVB Vermögensberatung AG (Keynote „Internationales Direktorenforum“), Potsdam
  • Santander Consumer Bank AG (Keynote „Zukunftsmacher Kongress“), Dresden

Events (Auswahl)

  • Querdenker-Kongress (Keynote „Digitalisierung“), München
  • Beos AG (Keynote „3. Beos Kunden-Forum“), Berlin
  • Best Brands (Keynote „Best Brands College“), München
  • DKV Euro Service (Keynote „European Service Conference“), Berlin
  • Studienstiftung des deutschen Volkes (Keynote), Bonn
  • Altonaer Kinderklinik (Keynote „Strategietag“), Hamburg
  • Technische Werke Ludwigshafen (Keynote „Strategietag“), Ludwigshafen
  • Heureka Conference (Lesung „Das 4-Stunden-Startup“), Berlin
  • Randstad (Qualifizierungsforum „Zukunft der Arbeit“), München
  • Schneider Electric (Keynote „Partnerforum“), Dresden
  • Quickline Business AG (Keynote „Kundenevent“), Münchenstein (Schweiz)
  • Unterschleißheimer Unternehmertag, (Keynote „Generation Y“), Unterschleißheim
  • Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Saarland (Keynote), Saarbrücken
  • Lufthansa AirPlus Deutschland (Keynote „Key Account Forum“), Hamburg
  • FEST-Kongress (Keynote „Digitalisierung“), Wien
  • Handwerkskammer Stuttgart (Keynote „Meisterfeier 2017“), Stuttgart
  • u.v.m.

VORTRAGS­ANFRAGE

Felix Plötz ist Autor, Unternehmer und Keynote-Speaker.
Er verschwendet keine Zeit mit Glücks-Coachings,
Motivations-Tschakka oder anderem Hokuspokus.

Dafür nimmt er sich die Zeit, um Ihre Anfrage persönlich mit Ihnen zu besprechen.

Online anfragen